Veranstaltungen 


28. April 2021 –Kooperationsveranstaltung


 EWMD Bayern und der Verein Parité in den Parlamenten fordern in diesem Superwahljahr: 
ZEIT FÜR VERÄNDERUNG, – denn gleichberechtigte Chancen für Frauen kamen niemals von alleine, Frauen mussten sie immer gegen starken Widerstand erstreiten. Vor mehr als hundert Jahren erkämpften Frauen in Deutschland endlich ihr Wahlrecht. Doch bis heute sind Frauen in den deutschen Parlamenten nicht nur deutlich unterrepräsentiert, ihr Anteil ist seit einigen Jahren sogar wieder rückläufig.             Mehr...

Created with Sketch.

Bisher praktizieren lediglich Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke mit einem „Reißverschlussverfahren“ Geschlechterparität, die SPD hat sich 1998 auf einen Frauenanteil von 40 % bei Ämtern und Mandaten verpflichtet. Ist Deutschland ein Entwicklungsland – beim Gender Pay Gap wie bei der fehlenden Geschlechterparität in den Parlamenten? 

Welche Initiativen sind z.B. vom europäischen Parlament zu erwarten? Wie ist das aktuelle Urteil des Bundesver-fassungsgerichtes zu bewerten? Und welchen Druck können Wählerinnen im Superwahljahr 2021 aufbauen? Kommen endlich Paritätsgesetze? Jetzt Parité? 

Drüber diskutieren die Referentinnen: Dr. Barbara Kollenda, Vorstand SALUTARIS Capital Management AG und EWMD Bayern, Christa Weigl-Schneider, Präsidentin Verein Parité in den Parlamenten, Maria Noichl, SPD, Mitglied des Europäischen Parlaments, Prof. Dr. Silke Laskowski, Universität Kassel und Prof. Dr. Rita Süssmuth, CDU, Bundes-ministerin a.D. & langjährige Präsidentin des Deutschen Bundestages. 

  • Anmeldung:  
  • https://ger.ewmd.org/members/evr/reg_event.php?orgcode=EWM4&evid=25386729 

Events 2020 


4. Dezember 2020 / Einladung Online-Veranstaltung

Parité in den deutschen Parlamenten – ein Fall für die EU? 
mit der EU Parlamentarierin  Maria Noichl

Created with Sketch.

Einladung zur Online-Veranstaltung am 04.12.2020 um 19.00 Uhr

Parité in den deutschen Parlamenten – ein Fall für die EU? mit Maria Noichl (MdEUParl/Foto links) und Prof. Dr. Silke Laskowski (Uni Kassel)Die Entscheidungen in Thüringen und in srandenburg haben uns gezeigt, dass der Weg bis zur Umsetzung eines paritätischen Wahlrechts in Deutschland steinig ist. Wir freuen uns, dass Prof. Dr. Silke Laskowski die Entscheidungen erläutert und aufzeigt, warum es trotzdem gerade jetzt so wichtig ist, ein paritätisches Wahlrecht weiterhin eindringlich zu fordern.Einige europäische Länder haben Parité-Regeln im Wahlrecht umgesetzt. Wie steht es um das Wahlrecht von Frauen in Europa? Maria Noichl ist Mitglied im Europäischen Parlament, zusätzlich dort sogar Mitglied im Ausschuss für die Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter (FEMM), sowie sundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF). Wir freuen uns daher besonders auf ihre Ausführungen.Wir freuen uns auf rege Teilnahme und Diskussion mit Ihnen. sitte melden Sie sich bis zum 03.12.2020 unter info@parite.eu an. Sie erhalten dann umgehend den Link zum Zoommeeting.Christa Weigl-Schneider Präsidentin info@parite.euVizepräsidentinnen: Renate Maltry (Finanzen), Eva Wobbe (Presse-/Öffentlichkeitsarbeit), Prof. Dr. Silke Laskowski, Regina Thum-Ziegler

1. Juli 2020 / Online Diskussion 

mit Dr. Helga Lukoschat & Vertreterinnen der Berliner Politik und Zivilgesellschaft 

Created with Sketch.

Am Mittwoch von 18-20 Uhr diskutieren erstmals öffentlich Dr. Helga Lukoschat & Vertreterinnen der Berliner Politik und Zivilgesellschaft im Auftrag  der Friedrich Ebert Stiftung  die Ergebnisse der aktuellen Frauenstudie (s. Seite Aktuelles).  Wenn Sie dabei sein möchten, bitte Anmeldung unter: https://www.fes.de/veranstaltungen/?Veranummer=248375

22. Juli. 2020 / Online-Lesung: PARITÈ

An Parität führt kein Weg vorbei! Und dieser Anspruch darf auch in schwierigen Zeiten nicht vergessen werden. Wie steht es aber aktuell um Parität in der Politik, wie geht es weiter?  

Created with Sketch.

Darüber informiert SieProf. Dr. Silke Ruth Laskowski (Universität Kassel) in der Online-Lesung am 22. Juli. ab 18 Uhr.

 Zudem liest Simone Strohmayr (Frauenpolitische Sprecherin d. SPD Fraktion) aus ihrem neuen Katalog „Parität in der Politik“ .Bitte bis 20.7. anmelden: info@simone-strohmayr.de. Danach werden die Zugangsdaten zugemailt.

26. Februar -1. März 2020 / Tagung in Tutzing

Die Evangelische Akademie lädt ein zum Thema: Die Kraft der Frauen – Vom Lust und Leid des weiblichen Geschlechts. 

Created with Sketch.

Dazu wurden Frauen aus der Politik und aus ganz unterschiedlichen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen. Die Auswahl repräsentiert nur ein winziges Segment von Frauenleben, wie es sich in der Bundesrepublik entfaltet. Aber schon an diesen Ausschnitten können wir etwas lernen über Hürden und wie man sie überwindet, über Fallen und wie man sie vermeidet sowie über Kräfte und wie man sie gewinnt. Mit dabei Prof. Dr. Silke Laskowski.